Werde unser Facebook Fan

                                     

Raften, E-Biken und Hiken im CJD Schulungscamp

Raften, E-Biken und Hiken stehen auf dem Programm, wenn im August und September junge Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 aus ganz Deutschland nach Berchtesgaden zu speziellen Schulungscamps kommen. Besonders wenn sie auch noch Übergewicht haben, sind Bewegung und Sport für sie sehr gut.

„Die Berchtesgadener Alpen bieten den Campteilnehmern tolle Möglichkeiten, sich unter fachlicher Anleitung richtig auszutoben“, erklärt Torsten Vetters, Diabetesberater in dem Diabeteszentrum des CJD Berchtesgaden, einer Einrichtung, die auf die Betreuung von chronisch kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen spezialisiert ist. „In den Camps schulen wir Diabetiker im richtigen Umgang mit ihrer Krankheit. Diabetiker mit Übergewicht bekommen Anregungen, wie sie beide Probleme in den Griff bekommen können.

“Bei den 10-bzw. 14-tägigen Camps im Diabeteszentrum des CJD Berchtesgaden absolvieren die jungen Diabetiker zwischen 10 und 18 Jahren Schulungseinheiten und praktische Übungen. Sie sollen den Teilnehmern vermitteln, wie sie im Alltag ein besseres Krankheitsmanagement schaffen. Das Diabetes-Camp findet statt vom 29. August bis 7. September, das Camp für Diabetiker mit Übergewicht vom 30. Juli bis 13. August. Anmeldung und Information unter Telefon 08652 6000 141.

Was ist das CJD Berchtesgaden – Gesundheit · Bildung · Beruf?

Das CJD Berchtesgaden – Gesundheit · Bildung · Beruf ist eine Rehabilitations-Einrichtung für chronisch kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Es liegtauf ca. 1.000 m Höhe in einem allergen- und schadstoffarmen Hochgebirgsklima.Diese Lage garantiert beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlungallergischer Erkrankungen wie Asthma und Neurodermitis. Weitere chronischeLungen- und Hauterkrankungen, Mukoviszidose, Diabetes und Adipositas könnenebenfalls behandelt werden. Das Zentrum umfasst eine Fachklinik für diemedizinische Betreuung, eine Grund- und Mittelschule für den regulären Schulbesuchsowie Einrichtungen zur Berufsorientierung und –erprobung. Sehr schwer erkrankteJugendliche können eine komplette Ausbildung in verschiedenen Lehrberufenabsolvieren. Auch der Besuch einer weiterführenden Schule - Realschule,Fachoberschule, Gymnasium und Berufsfachschule - ist an den CJDChristophorusschulen Berchtesgaden möglich.Der Aufenthalt der Kinder und Jugendlichen dauert im Regelfall zwischen einigenWochen und einem Jahr. Sieben Wohnhäuser mit insgesamt ca. 160 Plätzen stehenfür Langzeitpatienten bereit.

Über das CJD Bayern

Das CJD Bayern ist gemeinnütziger Träger von- beruflichen Bildungsstätten- Einrichtungen für die Kinderbetreuung- Angeboten für Migranten- allgemeinbildenden, staatlich anerkannten Schulen- Rehabilitationszentren450 Mitarbeitende betreuen und fördern im CJD Bayern Kinder, Jugendliche undjunge Erwachsene. An ihrem individuellen Handicap und Förderbedarf ausgerichteterhalten sie Unterstützung und Entwicklungschancen.

Über das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung undZukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichenMitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision „Keiner darf verlorengehen!“.

Tags: Sport, Veranstaltungen, Schulung, CJD Berchdesgaden

Login