Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Selbst befüllbares Reservoir für die mylifeT YpsoPump(R)

MEDIENMITTEILUNG

 

Liederbach, 7. Dezember 2017. Mit der mylife YpsoPump® stellte die führende Entwicklerin und Herstellerin von Injektions- und Infusionssystemen Ypsomed am 24. Mai 2017 auf dem Diabetes-Kongress in Hamburg ein neues und modernes Insulinpumpen-System für die Selbstmedikation vor. Es ist auf die wesentlichen Funktionen konzentriert, klein und intuitiv in der Handhabung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

St. Anna Sulzbach erster zertifizierter Kindergarten für Kinder mit Diabetes im Murgtal

Erfreut über das Engagement der Erzieherinnen des Sulzbacher Kindergarten St.Anna, übergab Elke Brückel, stellvertretende Vorsitzende des Vereins Diabetiker Baden-Württemberg das Zertifikat „Kinder mit Diabetes sind willkommen“ an Kindergartenleiterin Elisabeth Maruscak.

Anlass dafür, dass sich alle Erzieherinnen und eine Integrationskraft des Kindergartens bei einem dreistündigen Workshop zum Thema „Diabetes in der KiTa“ schulen ließen, war die Aufnahme eines vierjährigen Jungen mit Diabetes. Die Eltern...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

UOW entwickelt neuen 3D-Bioprinter zur Behandlung von Diabetes

Forscher der University of Wollongong (UOW) in Australien haben einen 3D-Bioprinter entwickelt und gebaut, der für die Behandlung bei Diabetes Typ I eingesetzt werden kann.

Mit dem Pancreatic Islet Cell Transplantation (PICT) 3D-Drucker lassen sich insulinproduzierende Inselzellen in einer schützenden Biotinte in Strukturen drucken, die sich zur Transplantation eignen...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Wenn eine schwere Krankheit eine Familie auseinanderreißt..

Erst dachte ihr Arzt, dass es nur ein Magen-Darm-Infekt ist, aber zum Glück gibt es dieses Gespür, dass nur Mütter für ihre Kinder entwickeln. Semiha Ö. ist damals vom Arzt nach Hause gekommen, aber sie hat nicht recht daran geglaubt, dass Elif einfach einen Infekt hat. "Sie lag nur am Boden, völlig kraftlos", erzählt sie...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (6 Antworten).

Diabetes-Fußballcamp in Herringhausen - Jetzt für 2018 anmelden

Auch im kommenden Jahr wird die LEG-Arminia-Fußballschule ein spezielles Fußballcamp für Diabetikerinnen und Diabetiker anbieten.

Bereits zwei Mal wurden Camps für diese spezielle Zielgruppe angeboten, über 50 Kinder sowie deren Eltern nahmen neben den professionellen Trainingseinheiten Angebote wie themenspezifische Vorträge wahr. Auch im Jahr 2018 führt die LEG-Arminia-Fußballschule wieder ein Diabetescamp durch. Am 7. und am 8. Juli findet das Camp in Zusammenarbeit mit der SG FA Herringhausen-Eickum in Herringhausen statt. Zum Angebot gehören eine DSC-Trainingsausrüstung, Getränke, Mittagessen für die Teilnehmer und eine Begleitperson, eine Eintrittskarte für ein Heimspiel der Profis und eine Teilnahmeurkunde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zuckersüss und Löwenstark - Ein Gedicht an mein Kind und all die anderen Zuckersüßen

lion cub 2886432 640Zuckersüss und Löwenstark

Mein Kind, von jetzt auf gleich zuckerreich.....

Immer dieses Stechen, ein andrer würde dran zerbrechen. Doch unsre süssen Löwen, so jung und doch so stark, meistern das, wie bitter zart ... (ich weis es heisst eigentlich zartbitter 😂)

Und immer dieses Warten, auf Essen und auf Werte.

Kein andrer würd schaffen, dieses Hinderniss. Für uns ein echtes Ärgerniss..... 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Pieksen ist passé!

Ein Start-up aus Caesarea hat ein Gerät zur schmerzfreien Überprüfung des Blutzuckers entwickelt.

Ein Diabetiker muss sich vier- bis fünfmal in den Finger stechen – jeden Tag, sein Leben lang. Mit dem Tropfen Blut misst er seinen Blutzuckerspiegel, um die nötige Menge des Insulins zu bestimmen. »Das sind oft mehr als 100.000-mal Schmerzen und Verletzungen«, sagt Andreas Pfützner vom »Pfützner Science und Health Institut« in Mainz. Die schmerzfreie Abhilfe...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login