Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

September Update: Aktualisierte Ergebnisse der Diabetes-Kids Produktumfrage. Findet Euch zurecht im Messgeräte und Insulinpumpen Dschungel

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, in dem Wust an verschiedenen Messgeräte, Insulinpumpen, Stechhilfen,Versandhändler, Software... das Beste für sich selbst bzw. für sein Kind zu finden.

Sicherlich hat jeder seine eigenen Schwerpunkte, aber am Ende geht es darum, wie zufrieden man insgesamt ist. Was nützt einem daß kleinste oder bunteste Gerät, wenn es am Ende nicht so funktioniert, wie man es erwartet.

Deshalb werden wir ab sofort und in regelmässigen Abständen eine ganz einfache Zufriedenheitsumfrage machen und die daraus ermittelten besten Ergebnisse hier auf Diabetes-Kids vorstellen. Hier nun die aktuellen Ergebnisse.

Aus den eingehenden Bewertungen filtern wir diejenigen heraus, welche von vielen Eltern als Gut oder Sehr Gut bewertet wurden und veröffentlichen Sie hier auf Diabetes-Kids.de.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns durch Eure Teilnahme an dieser Umfrage unterstützt.

Hier gehts zur anonymen Umfrage

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Bitte teilen: Die Diabetes-Kids-Paten - Ihr seid nicht alleine

KinderhandklDie Diabetes-Paten möchten ihr Wissen und Ihre Erfahrungen für junge Diabetiker zur Verfügung stellen und die Kinder auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden begleiten. Alle Paten sind über 21 jährige Typ 1 Diabetiker, die Diabetes im Kindesalter bekommen haben und seit min. 10 Jahren Diabetes haben. Sie sind gerne bereit sich unentgeltlich mit einem Diabetes-Kid bzw. dessen Eltern zu treffen und Erfahrungen auszutauschen.

Alle bereits registrierten Diabetes-Paten findet ihr unter http://www.diabetes-kids.de/diabetes-paten oder auf der Adresskarte unter http://www.diabetes-kids.de/adresskarte.

Nähere Informationen zum Diabetes-Paten Projekt findet ihr unter http://www.diabetes-kids.de/diabetes-paten-gesucht

Einen schönen Erfahrungsbericht einer Familie mit ihrem Diabetes Kids Paten findet ihr hier

patenmap

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Bitte fleißig teilen: Macht mit beim Diabetes-Kids Motorbike Ride 2018

DKMotorbikeRideLogoHab ihr Lust auf eine Tour mit anderen Motorrad-begeisterten Menschen, die einen Bezug zum Thema Diabetes haben?

Egal ob jung oder alt, ob Eltern, Geschwister, Freunde, Diabetes Fachleute...... Alle sind willkommen mitzufahren.

Zur Abstimmung eines passenden Termins haben wir eine Facebook Gruppe gegründet, der ihr hier beitreten könnt.

Also ladet bitte alle, die Euch in den Sinn kommen, in diese Gruppe ein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Wieder zwei Zimmer frei bei der Diabetes-Kids Skifreizeit für Kids, Eltern und junge Erwachsene mit Typ1 Diabetes im März 2018

Logo2018

Nachdem unsere erste Skifreizeit im März 2017 ein so großer Erfolg war, werden wir dieses Event wiederholen und vom 18. März 2018 bis 23. März 2018 mit jungen Menschen mit Diabetes und deren Eltern Skifahren gehen.

Nach zwei Absagen haben wir jetzt wieder zwei Zimmer frei.

Mitfahren dürfen:

  • Kinder und Jugendliche mit Diabetes mit ihren Eltern und Geschwisterkindern
  • Junge Erwachsene mit Diabetes ab 18 ohne Eltern gerne mit Lebensgefährten und Kindern

Hier ein Video-Zusammenschnitt und ein Bericht zu unserer Freizeit in 2017

Die Fahrt geht vom 18. März 2018 bis 23. März 2018 ins Berghotel Rudolfshütte

Hier findet ihr ein Youtube Video zu dem Hotel

Dieses Hotel liegt auf 2315 Meter Höhe, ist nur mit der Kabinenbahn erreichbar und hat ein eigenes Skigebiet mit ca. 23km Piste. Schneesicherheit, Skispass ohne Wartezeiten, absolutes Touren- und Variantenvergnügen erwartet Euch auf der Rudolfshütte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Das Leben kann gut sein! Gedanken nach den großen Ferien

Sommer ist Ferienzeit. Kinderglück im Sonnenlicht. Wir konnten Urlaub machen, wie immer an der Nordsee. Die Kinder hatten Spaß. Auch die schwankenden Werte, weil der andere Tagesablauf, geschätztes Restaurant Essen, und häufiges Eis Naschen den Blutzucker ganz schön durcheinander wirbeln kann, haben wir überlebt. Urlaub vom Diabetes gibt es leider nicht. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Feinschliff und Gleitbeschichtung für mehr Komfort: Schmerzarm Insulin abgeben mit den neuen Accu-Fine® Pen-Nadeln

Accu Fine Pen NadelnVon den deutschlandweit über 6,5 Millionen Menschen mit Diabetes[i] nutzt etwa die Hälfte einen Insulin-Pen[ii], der regelmäßig zum Einsatz kommt: Die täglichen Insulininjektionen sind ein unerlässlicher Bestandteil der Diabetesroutine und sollten daher möglichst schmerzarm durchführbar sein. Die neuen Accu-Fine Pen-Nadeln von Roche Diabetes Care sorgen dank Feinschliff und Gleitbeschichtung für mehr Komfort bei der Insulinabgabe. Sie sind für alle gängigen Insulin-Pens geeignet und in den Längen 4 mm, 5 mm und 8 mm erhältlich. Außerdem haben Nutzer exklusiv die Möglichkeit, unentgeltlich eine praktische Abwurfbox unter www.accu-chek.de/accu-fine zu bestellen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Diabeteskranke Kinder aus Bad Kösen machen Ferien beim KiDS-Kurs in „Hollywood"

Der Diabetologe Dr. Karsten Milek organisiert jährlich eine Kombination aus Schulungskurs und Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche, die an Diabetes mellitus leiden. Unter dem Thema „Hollywood" nutzten die jungen Bewohner des MEDIAN Jugendhauses „Am Nicolausholz" ihre Zeit beim sogenannten KiDS-Kurs, um den schwierigen Umgang mit der chronischen Erkrankung zu festigen und gleichzeitig soziale Kompetenzen zu stärken.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login