Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Mehrwertige Alkohole / Zuckeraustauschstoffe

Mehrwertige Alkohole sind Kohlehydrate, die der Körper nicht oder nur so minimal verarbeiten kann, das sie nicht mit Insulin abgedeckt werden müssen/dürfen. Deswegen werden diese als Zuckerersatz eingesetzt z.B. in Süßigkeiten und Fertiggerichten.

Die Fakten

Mehrwertige Alkohole haben nichts mit Alkohol zu tun und sind für Kinder unbedenklich. Sie heißen nur so, weil in den Molekülketten viele OH-Gruppen (Hydroxygruppen) enthalten sind. Mehrwertige Alkohole gehören zur Gruppe der Kohlehydrate aber sind kein Zucker. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

T1D-Tag der Diabetes-Kids Schweiz

Erster Schweizer T1D-Tag am Samstag, 15. Juni 2019, 09:00 – 16:30 Uhr, Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten

An diesem Tag stehen Du und der Diabetes Typ 1 im Mittelpunkt.

Der T1D-Tag wird von Swiss Diabetes Kids organisiert, einem gemeinnützige Verein, der sich für die Belange von Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1 in der Schweiz einsetzt.

Eingeladen sind alle Betroffenen und Interessierten – mit oder ohne Diabetes.

Nebst Referaten, Workshops und Verpflegung gibt es auch einen Marktplatz mit verschiedenen Produkten und Dienstleistern.

Mehr Infos unter https://www.t1d-tag.ch/

Drucken E-Mail

Neuer Vorstand von diabetesDE im Amt, Dr. Jens Kröger wieder Vorsitzender

diabetesdeBerlin, 31. Mai 2019 – Auf der konstituierenden Mitgliederversammlung von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe, die aufgrund einer Satzungsänderung nötig wurde, wurde gestern auf dem Diabetes-Kongress in Berlin der neue Vorstand einstimmig gewählt. Dr. Jens Kröger, niedergelassener Diabetologe aus Hamburg, wurde im Amt des Vorstandsvorsitzenden genauso bestätigt, wie Diana Droßel, Typ 1erin, als seine Stellvertreterin und Prof. Thomas Haak, Chefarzt aus Bad Mergentheim als Finanzvorstand. Weiterhin im Vorstand bleibt auch Bastian Hauck, ebenfalls Betroffener mit Typ 1. Neu im Vorstand sind Diabetesberaterin Christina Kuntze-Meinel und Schauspieler und Autor Tetje Mierendorf, Typ 2-Patient. Die vakante Vorstandsposition „Wirtschaft“ soll bei der nächsten Mitgliederversammlung im Herbst nachbesetzt werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Insulin-Purging und Diabulimie

diabetesdeInsulin-Purging und Diabulimie sind Begriffe, die Sie zumindest einmal gehört haben sollten, wenn Sie ein Kind mit Typ-1-Diabetes haben. Diabulimie ist die Kombination aus Diabetes mellitus Typ 1 und Bulimie – eine gefährliche Essstörung. Vor allem Jugendliche und Adoleszente haben ein erhöhtes Risiko, an einer Essstörung zu erkranken. Und bei Menschen mit Diabetes Typ 1 ist das Risiko noch mal höher, nämlich circa doppelt so hoch im Vergleich zur Gesamtbevölkerung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Diabetes-Kids Würzburg holen die Diabetes Schulung nach Bayern

Diabetes-Kids WürzburgMit dem Projekt „Diabetes in der Schule“ sollen Lehrerinnen und Lehrer erreicht werden, um den Umgang mit an Diabetes erkrankten Kindern zu erleichtern. Außerdem ist vorgesehen, die Eltern der Kinder sowie Kinderdiabetologen einzubinden, um so die Inklusion der betroffenen Kinder und Jugendlichen in die Regeleinrichtungen zu fördern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ich bin doch keine Maschine - Ein Blog Beitrag auf zuckerbuntesleben.com

So sicher kann man sich da manchmal bei uns Diabetikern nicht sein. Schließlich gibt es heutzutage sehr viel Technik, die einen bei der Diabetestherapie unterstützt. Manchmal fühlt man sich wie ein kleiner Ironman, wenn man mit Pumpe, CGM und Co. ausgestattet ist. Erst recht, wenn die Pumpe im Ausschnitt befestigt ist und durch das T-Shirt leuchtet.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login