Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Neue Diabetes-Kids @ Home Treffen in Planung

Diabetes-Kids at homeIhr möchtet andere Diabetes Typ1 Betroffene in Eurer Gegend kennen lernen? Oder ihr möchtet, daß Euer Kind andere Kids mit Diabetes kennen lernt?

Dann organisiert doch selbst eine Diabetes-Kids @ Home Treffen

Aktuell sind folgende Diabetes-Kids @ Home Treffen in Planung:

  • 27.06.2020 in 18055 Rostock für Mädchen und Eltern im Alter von 1-15 Jahre

  • 27.06.2020 in 60439 Frankfurt für Kids mit Diabetes. Geschwister und Eltern im Alter von 3-8 Jahre

  • 16.10.2020 in 65817 Eppstein-Niederjosbach Kids mit Diabetes. Geschwister und Eltern im Alter von 5-7 Jahre

Wir haben die genauen Veranstaltungs- und Kontaktdaten bereits an alle Diabetes-Kids Mitglieder in der Nähe dieser Veranstaltungsorte gemailt. Wenn ihr keine Mail von uns erhalten habt, aber in der Nähe dieser Parties wohnt und teilnehmen möchtet, dann schreibt uns an webmaster@diabetes-kids.de an welchem Event ihr teilnehmen möchtet. Wir schicken Euch die Daten dann gerne noch zu.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bodycheck mit Diabetes - der Schweizer Eishockey Profi Jan Neuenschwander

Bereits  im Alter von 4 Jahren bekam der Schweizer Eishockey Profi, Jan Neuenschwander, Typ1 Diabetes. Wie er trotz und mit Diabetes beim SC Bern Höchstleistungen bringt, lest ihr in einem interessanten Artikel auf bluewin.ch. 

Ein grosses Hindernis sei die Krankheit in seiner Karriere aber nie gewesen, so der Center. «Ich habe noch nie gross daran gedacht, dass ich Diabetes habe. Es ist einfach ein Teil von mir.»

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Abbott erhält Deutschen Innovationspreis für FreeStyle Libre 2 und FreeStyle LibreLink

Den Patienten im Blick: Abbott erhält German Innovation Award für FreeStyle Libre 2 und FreeStyle LibreLink  

  • Der German Innovation Award wird nur an Produkte und Lösungen mit besonderem Mehrwert und hoher Nutzerzentrierung verliehen.
  • Die FreeStyle Libre sensorbasierten Glukosemesssysteme konnten bereits das Leben von über zwei Millionen Menschen mit Diabetes weltweiti verändern.

WIESBADEN, 04.06.2020 – Innovative Technologien spielen im Gesundheitswesen und für die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt eine Schlüsselrolle. Seit vielen Jahren setzt sich das weltweit tätige Gesundheitsunternehmen Abbott dafür ein, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verändern und das Diabetesmanagement durch Fortschritte in der Medizintechnik und die Entwicklung digitaler Lösungen zu verbessern – etwa durch die weltweit führende Technologie der FreeStyle Libre Glukosemesssysteme.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Highspeed Schneckeninsulin als neue Generation von Insulintherapeutika

Conus geographicus  Credits: Kerry Matz National Institute of General Medical Services - http://www.nigms.nih.gov/news/findings/sept02/snails.htmlKegelschnecken betäuben ihre Opfer mit einem hochwirksamen und super schnellen Insulin. Die Opfer, meist kleine Fische, nehmen das Insulin über die Kiemen auf und geraten in ein Art Unterzucker.

Die extrem schnelle Wirkzeit dieses Insulins möchten sich nun Forscher der Universität von Utha / USA zunutze machen um ein neues Hybridinsulin zu entwickeln, welches viel schneller wirkt, als die heute verfügbaren Insuline. Bei Ratten wurden schon sehr vielversprechenden Ergebnisse erzielt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Schreibt mit im Diabetes-Kids Elternblog

Elternblog LogoUnter der Rubrik "Diabetes-Kids Elternblog" haben Eltern von Kindern mit Diabetes die Möglichkeit etwas über sich und ihr Leben mit Diabetes zu erzählen und andere an Ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen.

Die Blogeinträge werden auch in unserem Forum gezeigt, so das andere User die Möglichkeit haben, Euch ein Feedback zu geben.

Wichtig: Ein aussagefähiger und prägnanter Titel ist die halbe Miete.

Wenn ihr auch mitmachen möchtet, könnt ihr euren Blogeintrag nach dem Login auf Diabetes-Kids hier verfassen.

Alle bisherigen Einträge im Elternblog findet ihr hier

Drucken E-Mail

Patienten profitieren von Digitalisierung der Diabetesberatung

Schulung und Beratung auch zur Diabetestechnologie sind besonders in Corona-Zeiten wichtig

Berlin – Die im Zuge der COVID-19-Pandemie erlassenen Kontaktbeschränkungen wirken tief in den Gesundheitsbereich und in Therapieangebote hinein. Insbesondere chronisch kranke Menschen haben in dieser Zeit einen hohen Bedarf an Beratung, Schulung und Betreuung durch Gesundheitsfachpersonal. Diabetesfachkräfte müssen daher nach wie vor auf dem aktuellen Stand technischer und medizinischer Entwicklungen sein. Um diesem Bedarf bestmöglich entsprechen zu können, bietet der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e. V. (VDBD) Diabetesfachkräften nun ein Angebot digitaler Fortbildungsformate an, da diese größtenteils nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltungen stattfinden können. Über die VDBD AKADEMIE können sich Diabetesfachkräfte zu Themen wie Hybrid Closed Loop-Systemen digital fortbilden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Hammer Song von Basti > Ups & Downs feat. ApeCrime

Um die mittlerweile über 5000 Abonennten auf seinen Youtube Kanal "Diabetes ohne Grenzen" zu feiern, haut Basti mal eben so eine tollen Diabetes Song mit dem passenden Titel "Ups & Downs" raus. 

Den Refrain "Es gibt Ups and Downs, manchmal zu hoch, manchmal zu tief, heute top und morgen mies. " kennen doch alle hier.

Hat großes Potental zum Ohrwurm und einer echten Diabetes Typ 1 Hymne.

Zum Video gehts unter https://www.youtube.com/watch?v=EO6t0Iu8keg

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Umfrage zum Betreuungsalltag von Kindern mit Diabetes Typ 1 in nordrhein-westfälischen KiTas und Schulen

Wie ist der Betreuungsalltag von Kindern mit Diabetes Typ 1 in nordrhein-westfälischen Kindertageseinrichtungen (KiTa) und Schulen? Erfahrungen und Einschätzungen von Eltern werden gesammelt und helfen die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes in KiTa und Schule zu verbessern.

Die Befragung wird vom Landeszentrum Gesundheit NRW in Zusammenarbeit mit dem Befragungsinstitut formative works im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) durchgeführt.

Mitmachen und mehr Infos unter:

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login