Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Nie wieder piksen: Kontaktlinse misst Blutzucker

Sie ist voller intellgenter Technik und trotzdem durchsichtig: Südkoreanische Forscher haben eine Kontaktlinse entwickelt, die anhand der Tränenflüssigkeit den Blutzuckerspiegel messen kann. Damit könnten Diabetiker komplett darauf verzichten, sich zum Messen in den Finger zu stechen. Ist der Zuckerwert im Blut zu hoch, signalisiert die Kontaktlinse einfach mit einem optischen Signal Alarm und warnt so vor einer möglichen Überzuckerung.

Mehr Infos und Quellverweis: mdr.de vom 25.01.2018

 

Tags: CGM System, Forschung, Nicht invasive Blutzuckermessung

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login