Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Neues Typ1 Diabetes-Risiko-Screening startet erfolgreich am Uniklinikum Dresden

Die unter dem Titel „Typ-1-Diabetes-Risiko früh erkennen“ laufende, europaweit einmalige Freder1k-Studie unter der Leitung von Prof. Ezio Bonifacio, Direktor des DFG-Forschungszentrums für Regenerative Therapien (CRTD), bietet Eltern die Möglichkeit, ihr Kind im Zusammenhang mit dem regulären Neugeborenen-Screening auf das Risiko untersuchen zu lassen, ein Typ-1-Diabetes zu entwickeln.

Mehr Infos und Quellverweis: Medizin Aspekte vom 9.1.2017

Tags: Forschung, Studien, Prävention

Drucken E-Mail

Login