Werde unser Facebook Fan

                                     

Jugendliche mit Diabetes besuchten ein Camp des bayerischen Diabetikerbundes in Berchtesgaden, um ihren Umgang mit dem Diabetes zu verbessern.

„Für die Campteilnehmer ist das eine tolle Zeit, und sie lernen auch, besser mit ihrem Diabetes zu leben“, sagt Bernd Franz, Vorsitzender des Diabetikerbundes Bayern. Über 20 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren nahmen an dem 10-tägigen Camp teil. Untergebracht waren sie im Rehabilitationszentrum für chronisch kranke Kinder und Jugendliche des CJD Berchtesgaden. „Die Einrichtung liegt sehr schön mitten in den Bergen“, erzählt Bernd Franz. „Das ist ein großes Erlebnis für die Jugendlichen, und wir können auch viele schöne Ausflüge unternehmen.“ Auf dem Programm stand u.a. das Thema Diabetes und Sport. Dazu besuchte der ehemalige Europameister über 200 m, Daniel Schnelting das Camp und erzählte wie er als Diabetiker die athletischen Spitzenleistungen bewältigte.

Das jährliche Camp des Diabetikerbundes soll in 2019 wieder in Berchtesgaden stattfinden: „Es war so schön, dass viele spontan gesagt haben, hier möchten sie wieder hin“, so Bernd Franz. 

Informationen zu dem Camp gibt es unter www.diabetikerbund-bayern.de.

Quellverweis: CJD Berchtesgaden vom 7.9.2018

Tags: Selbsthilfe, Veranstaltungen, CJD Berchdesgaden

Drucken E-Mail

Login