Werde unser Facebook Fan

                                     

News zur Insulinpumpe

Insulinpumpen vermindern Hypoglykämien und Ketoazidosen bei jugendlichen Typ 1-Diabetikern

Aachen – Insulinpumpen, die in Deutschland fast jedem zweiten jüngeren Patienten mit Typ 1-Diabetes verordnet werden, können das Risiko von schweren Hypoglykämien und Ketoazidosen senken. Dies zeigen die Ergebnisse einer bevölkerungsbasierten Kohortenstudie aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg im amerikanischen Ärzteblatt..

Mehr Infos und Quellverweis: aerzteblatt.de vom 10.10.2017

Tags: Forschung, Studien, Insulinpumpe, Hypo

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login