Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Insulin-Pille statt Injektionen für Diabetiker

Cambridge/Wien. (gral) Menschen mit Diabetes Typ 1 sind auf Spritzen angewiesen, mit denen sie sich selbst das nötige Insulin zuführen, das ihr eigener Körper nicht in der Lage ist zu produzieren. Wie einfacher wäre es, nur eine Pille schlucken zu müssen.

Mehr Infos dazu und Quellverweis: wienerzeitung.at vom 25.6.2018

Tags: Forschung, Insulin

Drucken E-Mail

Login