Werde unser Facebook Fan

                                     

Heute ist Weltdiabetestag

WDTDer Welt-Diabetes-Tag ist neben dem Welt-AIDS-Tag der zweite offizielle Tag der UN (Vereinten Nationen), der einer Krankheit gewidmet ist. Er wurde im Dezember 2006 in der Resolution 61/225 verabschiedet. In dieser wurde festgelegt, dass jedes Jahr am 14. November die Erkrankung Diabetes mellitus im Mittelpunkt stehen soll. Auf der Seite http://www.welt-diabetes-tag.de/ findet ihr weitere Informationen zum Welt-Diabetes-Tag, aber auch zum Diabetes mellitus im Allgemeinen.

Mehr Informationen unter http://www.welt-diabetes-tag.de/

Am 14.Nov 1891 wurde Sir Frederick Grant Banting geboren. Er war Arzt und gilt zusammen mit Charles Best als Mitentdecker des Insulins beim Menschen (der Rumäne Nicolae Paulescuhatte den Stoff kurz zuvor bei Hunden entdeckt). Zusammen mit John James Rickard Macleod erhielt er 1923 den Nobelpreis für Medizin, bis heute ist er der jüngste Medizinnobelpreisträger. Er war der erste Kanadier überhaupt, der einen Nobelpreis gewann. 1994 wurde er postum in die Canadian Medical Hall of Fame aufgenommen.

Schon früh interessierte sich Banting für die Krankheit Diabetes mellitus. Er nahm die Forschungen von Bernhard Naunyn, Oskar Minkowski, Eugene Lindsay Opie, Edward Albert Sharpey-Schafer und anderen Wissenschaftlern auf, die vermuteten, dass der Diabetes durch einen Mangel eines hormonellen Proteins verursacht wird, das in den Langerhansschen Inseln der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Naunyn und andere glaubten, dass Insulin für die Regulation des Zuckerhaushaltes verantwortlich sei. Erste Versuche, das bei diabetischen Patienten fehlende Insulin durch den Verzehr von tierischen Bauchspeicheldrüsen zu ersetzen, misslangen aber, weil Insulin durch proteolytische Enzyme der Bauchspeicheldrüse zerstört wird.

Banting kam durch einen Artikel von Moses Baron auf die Idee, dass die Zerstörung des Insulins durch Trypsinverursacht werden könnte. Durch Zerstörung der trypsinbildenden Zellen gelang es Banting zusammen mit seinem Assistenten, dem Physiologiestudenten Charles Herbert Best (1899–1978), Insulin erstmals zu isolieren.

Quellverweis: Wikipedia 

Tags: Veranstaltungen

Login