Werde unser Facebook Fan

                                     

Eversense® XL CGM System ab sofort mit doppelter Laufzeit

Eversense XL CGM SystemMit Einführung der ersten Generation des Eversense CGM Systems im vergangenen Jahr konnte Roche Diabetes Care bereits eine Innovation auf den Markt bringen, die mit dem ersten Langzeit-Sensor Menschen mit Diabetes für bis zu 90 Tage ein sicheres Gefühl im Alltag gibt. Seitdem wurde das System gemeinsam mit dem Kooperationspartner Senseonics weiterentwickelt. Das Ergebnis: das neue Eversense® XL CGM System mit einem Langzeit-Sensor, der mit bis zu 6 Monaten jetzt doppelt so lange unter der Haut bleiben kann. Eine weitere positive Botschaft: Ein aktuelles IGES1 Gutachten bestätigt die grundsätzliche Erstattungsfähigkeit des Eversense CGM Systems.

Sechs Monate sind eine lange Zeit: Um die halbe Welt reisen, ein Auslandssemester machen oder sich einfach den wichtigen Dingen des Lebens widmen – das ist ab sofort mit dem neuen Eversense XL CGM System mit einem noch sichereren Gefühl in dieser Zeit möglich. Denn: Der Langzeit-Sensor, der alle fünf Minuten die Glukosewerte misst, bleibt ab sofort bis zu 6 Monate – anstatt bislang bis zu 90 Tage – unter der Haut. Dies bedeutet sowohl für den geschulten Diabetologen, der den Sensor einsetzt, als auch für den Patienten eine spürbare Erleichterung durch noch weniger Sensorwechsel.

Über dem Sensor wird weiterhin der abnehmbare Smart Transmitter mit einem Pflaster auf der Haut befestigt. Dieser überträgt die kontinuierlich gemessenen Daten auf das Smartphone und vibriert bei einem zu hohen oder zu niedrigen Glukosewert direkt am Körper – auch wenn das Smartphone gerade mal nicht in der Nähe ist.

Die gemessenen Werte werden leicht verständlich in der Eversense CGM Smartphone App dargestellt. So haben Menschen mit Diabetes ihre Werte immer entspannt und diskret im Blick – ohne, dass ein zusätzliches Empfangsgerät erforderlich ist. Die App zeigt neben dem aktuellen Wert auch Trends, Muster, Berichte und Auswertungen an. Zusätzlich erhält der Nutzer frühzeitig Hinweise und Warnungen, die dabei helfen, im individuellen Zielbereich zu bleiben. Ein besonderes Highlight: Besitzer einer Apple Watch können diese auch für ihr Diabetes Management einsetzen – für noch mehr Diskretion.

Gemeinsam Diabetes weiter denken

Gut zu wissen: IGES Gutachten bestätigt Erstattungsfähigkeit von Eversense!

Seit dem Beschlusses des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) in 2016 gehören Echtzeit-CGM Systeme mit Alarmfunktion zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Trotzdem entstehen in der Praxis immer wieder Unsicherheiten bezüglich der Erstattungsfähigkeit – obwohl das Eversense XL CGM System alle genannten Anforderungen erfüllt und als Innovation dazu beitragen kann, die Therapie von Menschen mit Diabetes zu optimieren. Aus diesem Grund hat Roche Diabetes Care beim renommierten, unabhängigen Berliner IGES-Institut für Gesundheitsforschung ein Gutachten in Auftrag gegeben. Das Gutachten bestätigt nun, dass das Eversense CGM System grundsätzlich erstattbar ist! Als Unterstützung zur Beantragung der Kostenübernahme ist das Gutachten ab sofort auf www.eversense.de im Bereich „Kostenübernahme“ zu finden. Als weiteren Service stellt Roche Diabetes Care Antworten auf kritische Frage wie z. B. Datenschutz und Wirtschaftlichkeit übersichtlich zur Verfügung. Für Ärzte gibt es zudem individuell zugeschnittene Informationen rund um Eversense im neuen Profibereich.

Roche Diabetes Care möchte Ärzte und ihr Praxisteam mit modernen Therapielösungen unterstützen, die eine Vernetzung und sinnvolle Nutzung der zunehmenden Menge an therapierelevanten Daten ermöglichen – für mehr Überblick, mehr Zeit und mehr Motivation: Ein Beispiel hierfür ist die Sensorgestützte Pen-Therapie. Sie verbindet das Eversense XL CGM System mit dem Smart Insulin-Pen Pendiq 2.0, der die letzten Insulinabgaben mit Datum, Uhrzeit und verabreichter Dosis speichert und auf dem beleuchteten Display anzeigt. Während so Insulindosen nachvollziehbar werden, ermöglicht das Eversense XL CGM System gleichzeitig eine lückenlose Aufzeichnung der Glukosedaten. Mit der Diabetes Management Software Accu-Chek Smart Pix ist es dann ganz einfach möglich, die Insulin- und Glukosedaten auszuwerten und auf dieser Basis die entsprechenden Therapie-Ableitungen zu treffen. So begleitet Roche Diabetes Care Ärzte und Patienten auf dem Weg zur Diabetesversorgung von morgen, die dafür sorgt, dass zukünftig noch mehr Menschen mit Diabetes ihre Therapieziele erreichen können.

Tags: CGM System, Kontinuierliche Blutzuckermessung, Roche, Accu-Chek, Firmen

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login