Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Diabetes-Prävention- Hunderte Kinder in Dresden getestet

Dresden. Bei einem bundesweit einmaligen Modellprojekt zur Früherkennung von Diabetes sind an der Dresdner Uniklinik bisher 615 Neugeborene getestet worden. Von den Untersuchten trugen 3,1 Prozent die Risikogene in sich, teilte die Dresdner Uniklinik auf Anfrage am Donnerstag mit. Noch liegen aber nicht alle Ergebnisse der Blutproben vor, hieß es.

Mehr Information und Quellverweis: Sächsische Zeitung vom 5.1.2017

Tags: Forschung, Prävention

Drucken E-Mail

Login