Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Diabetes: Künstliches Pankreas kontrolliert Blutzucker mit zwei Hormonen

Montreal – Kanadische Forscher haben die Entwicklung eines künstlichen Pankreas vorangebracht. Ihr Modell setzt nicht nur glukose-gesteuert Insulin frei. Es kann auch Glucagon-Boli verabreichen, um Hypoglykämien zu beenden

Mehr Info und Quellverweis: Ärzteblatt vom 30.1.2013

Tags: ClosedLoop, Technik

Drucken E-Mail


Andrea Sch antwortete auf das Thema: #78123 01 Feb 2013 10:38
Stimmt Heike,

das hab ich nicht bedacht! :blush:
Jetzt versteh ich Egons Kommentar auch....

LG
Andrea
Wenke antwortete auf das Thema: #78122 01 Feb 2013 10:16

Andrea Sch schrieb: Hallo Egon,

ich habe den Artikel so verstanden, dass bei dem getesteten System von Außen Glucagon bei Hypos zugeführt wird, nicht, dass der körpereigene Speicher aktiviert wird.

LG
Andrea


Ja, aber Glucagon nützt ja nur etwas, wenn die Leber auch Glukose abgeben kann. Wenn sie z.B. mit der Entgiftung nach Alkoholgenuss alle Hände voll zu tun hat, kann sie das nicht.

So habe ich es verstanden.

LG Heike
Andrea Sch antwortete auf das Thema: #78118 01 Feb 2013 09:26
Hallo Egon,

ich habe den Artikel so verstanden, dass bei dem getesteten System von Außen Glucagon bei Hypos zugeführt wird, nicht, dass der körpereigene Speicher aktiviert wird.

LG
Andrea
EgonManhold antwortete auf das Thema: #78073 31 Jan 2013 15:45
Hallo,

wenn ihr bei dem Link ganz nach unten scrollt könnt ihr auch meinen Kommentar dazu lesen.

Gruß, Egon

Login