Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Blutzuckerspiegel über Atemluft messen?

Morgens, mittags, abends ein Stich in den Finger - das ist für viele Diabetiker die alltägliche Routine, um ihren Blutzuckerspiegel zu messen. 2010 stellten Züricher Forscher eine mögliche Alternative vor: Blutzuckermessung in der Atemluft. Inzwischen gibt es einen Prototyp für die Anwendung in Krankenhäusern. Die Forscher selbst sehen das Potential ihrer Methode aber woanders.

Mehr Infos und Quelverweis: deutschlandfunk.de vom 20.6.2017

 

Tags: Blutzuckermessung, Forschung, Nicht invasive Blutzuckermessung, Technik

Drucken E-Mail

Login