Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Diabetes-Kids Elternblog

Diabetes-Kids Elternblog: Zwei Jahre Loop

| Alena | Diabetes-Kids Elternblog

Hallo, wir sind jetzt mit Alena im zweiten Jahr der Loop Erfahrung  (Dana rs, dexcom 6  und CamAPS)

Unsere totale Anspannung durch unplanbare  Nächte ist einem immer noch fordernden Alltag gewichen.

Diabetes-Kids Elternblog ERLEBNISPÄDAGOGIK - WIR GEHEN DANN MAL KANUFAHREN

| mibi74 | Diabetes-Kids Elternblog

Dieses Jahr wurde ich schon vor Schulbeginn in der Schule erwartet. Es gab viel zu besprechen. Unter anderem, dass schon in zwei Wochen der erste Ausflug stattfinden sollte. Nicht einfach nur wandern und was angucken. Oh nein! Sondern Erlebnispädagogik. Worum es sich dabei handelte, hatte ich natürlich auf dem Schirm. Schließlich kannte ich die Truppe noch vom Schullandheim. Aber das die auch Kanufahrten anboten, kam für mich dann doch etwas unerwartet.

Bei diesen Ausflügen geht nicht nur darum, gemeinsam Spaß zu haben, sondern man verfolgt damit ein konkretes pädagogisches Ziel.

Diabetes-Kids Elternblog: Diabetes-Kids Ahoi 2022 war ein ganz außergewöhnliches Erlebnis.

Es hat einfach gut getan!

Die Ahoi Segelfreizeit war eine total entspannte Auszeit aus dem Diabetes-Alltag zu Hause und auch eine wunderbare Erholung ganz speziell nach dem Corona-Stress der letzten beiden Jahre.

Das Wertvollste aber war der Erfahrungsaustausch. Da war der Erfahrungsaustausch der Kinder unter sich und der Austausch unter den Erwachsenen über die Krankheit, Pumpen-Systeme, temporäre Basal-Raten, Ess-Spritz-Abstände, Berg- und Talfahrten der Blutzuckerwerte, Thema Alkohol, und noch viel mehr, so das ich das hier alles gar nicht aufzählen kann.

Diabetes-Kids Elternblog: SCHULLANDHEIM - EIN KIND VON VIELEN

Maximale Aufregung und ziemlich wenig Schlaf. So ist das, wenn man ins Schullandheim fährt. Schulbegleitung für Kinder mit Diabetes ist einfach mein Ding! Ich liebe es, mein Wissen zu nutzen, um sie eins von vielen werden zu lassen


20220622 222132

Diabetes-Kids Elternblog: Liebe Mama - alles richtig gemacht!

Diesen Brief habe ich meiner Mama zum Muttertag geschickt (ich bin nicht nur Mutter einer Diabetikerin, sondern auch selbst seit meiner Kindheit Diabetikerin).

Dachte mir -  das tut vielleicht auch anderen "Dia-Müttern" gut. Klopft Euch alle mal auf die Schulter - ihr macht einen Wahnsinns-Job!

(natürlich ist das nicht der Brief ganz im Original - nicht alles davon gehört ins Internet - und ein paar Erklärungen für Leser, die nicht wie ich schon seit Jahrzehnten im Dia-Geschäft sind, wurden auch ergänzt...)

Liebe Mama - Danke für alles!

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de