Werde unser Facebook Fan

                                     

Bei Diabetes-Studie sechsmal mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert als gemeldet

München – In einer Studie zur Früherkennung des Typ-1-Diabetes, die derzeit an Kindern in Bayern durchgeführt wird, wurden mit einem doppelten Antikörper-Test sechsmal mehr Infektionen mit SARS-CoV-2 nachgewiesen, als dies die öffentlichen Fallzahlen erwarten lassen. Auch perinatale Infektionen sind nach den jetzt in Med (2020; DOI: 10.1016/j.medj.2020.10.003) veröffentlichten Ergebnissen nicht ungewöhnlich.

Mehr Infos und Quellverweis:

 

aerzteblatt.de vom 29.10.2020

 

Tags: Studien, Fr1da Studie, Helmholz Zentrum, Coronavirus Covid-19

Login