Werde unser Facebook Fan

                                     

Nadine D

PLZ: 18435
Stadt: Stralsund
Land: Deutschland

1998, da war ich gerade in der zweiten Klasse, bekam ich die Diagnose Diabetes.
In meinen ersten Jahren habe ich mich mit einem Pen gespritzt, damals noch ganz konventionell mit Spritz-Ess-Abstand, genauem BE-Plan usw. Seit 2003 trage ich nun auf eigenen Wunsch eine Pumpe (derzeitiges Modell: Accu-Chek Spirit Combo) und möchte sie auch nicht mehr abgeben.
Für mein Leben mit Diabetes ist mir größtmögliche Flexibilität wichtig. Es kommt manchmal vor, dass beispielsweise aus einem kurzem Spaziergang mit meinem Hund ein Drei-Stunden-Ausflug wird. Die Therapie mit der Pumpe ist da schon eine gute Möglichkeit. Klar sollte man bei jeder Planänderung einen kurzen Blick auf den Diabetes werfen, aber die Krankheit soll sich mir nicht in den Vordergrund drängen oder sogar Erlebnisse unmöglich machen.

Ich bin Erzieherin und hatte auch schon beruflich mit einer 15-jährigen Diabetikerin zu tun.
Ich habe beruflich und auch privat oft Menschen um mich herum, gerade auch Familie und Freunde. Daher sind meine Hobbies eher ruhiger Natur: lesen (Thriller, Kriminalromane), Handarbeit und ich bastle mit verschiedenen Materialien.

Geburtsjahr: 1991
Diabetes seit: 1998
Therapieform: Insulinpumpe
Zu finden in: Diabetes-Kids Pate

Login