Werde unser Facebook Fan

                                     

Lea W

PLZ: 48477
Stadt: Hörstel
Land: Deutschland

Mein Name ist Lea, ich bin 1998 geboren, 21 Jahre alt und feiere dieses Jahr mein zehnjähriges „Jubiläum“. Seit der Diagnose im Jahr 2009 bekomme ich die intensivierte konventionelle Therapie. Zurzeit befinde ich mich im Bachelorstudium der Psychologie in Osnabrück und verbringe meine freie Zeit gerne mit Freuden oder draußen bei einem Spaziergang mit meinem Hund.

Die Diabetesdiagnose war damals ein Zufallsbefund, weshalb ich auch noch keinerlei Symptome hatte. Ich denke mit aus diesem Grund kam ich sehr schnell gut mit der Erkrankung klar, ich fühlte mich schließlich nicht krank. Da ich jedoch die einzige Typ 1 Diabetikern im Familien- und Bekanntenkreis war, hat mir schon der Austausch mit anderen Betroffenen gefehlt. Obwohl meine Einstellung immer gut war hätte ich mir damals jemanden gewünscht der genauso gut mit der Erkrankung umgehen konnte wie ich, quasi ein Vorbild. Dies ist auch der Grund warum ich gerne Diabetes-Kids- Patin werden möchte. Ich möchte anderen Kindern und ihren Eltern Mut machen und zeigen, dass man ein (fast) normales Leben führen kann, welches nicht vom Diabetes beherrscht wird. Ich möchte das Vorbild sein, das mir damals gefehlt hat, um zu zeigen: Ja manchmal kann der Diabetes echt ätzend sein, und dann darf man ihn auch mal verfluchen und sauer sein, aber es geht weiter und wird wieder besser.

Ich möchte vermitteln, dass der Diabetes eine Erkrankung ist, mit der man sehr gut leben kann.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich schon bald mein Wissen rund um das Thema Diabetes und meine positive Einstellung zu der Erkrankung mit anderen Diabetes-Kids teilen darf.

Geburtsjahr: 1998
Diabetes seit: 2009
Therapieform: ICT
Zu finden in: Diabetes-Kids Pate

Login