Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mein Exgatte und Diabetes

Mein Exgatte und Diabetes 17 Jul 2010 22:46 #39652

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich stelle dem Ex ja immer eine Auswahl an Dingen zusammen, die Meryem benötigen "könnte", wenn sie bei ihm ist.

WARUM kann "Mann" nicht Bescheid geben, wenn was ausgeht?

Krieg ich vor einigen Tagen im Büro einen Anruf vom Sohn ! - war so gegen 10:30 Uhr - Mama, Meryems Schlauch ist gerissen, kannst du mal die Kllinik anrufen, dass die ein Rezept an die XY-Apotheke in Z. schicken, die Bestellen dann Katheter und die sind dann heute Nachmittag nach 15 Uhr da, die sind so teuer, die kann der Papa nicht vorlegen. :S Na ja - zum Glück haben sie dann noch einen gefunden. Alternative wäre für Meryem gewesen, die ausgefallene Basalrate stündlich oder 2-stündlich mit dem Pen zu spritzen. Die wäre sicherlich begeistert gewesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 17 Jul 2010 23:19 #39654

  • Charly54
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 630

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Marianne,

Männer sind eben manchmal echte Pappnasen, die denken da einfach nicht drüber nach.
Da hilft nur anbrüllen. Meint Mann meint dazu "lernen durch Schmerz". :P
Hauptsache der Computer läuft schön leise und das Auto brummt ordentlich. :angry:

liebe Grüße, Katrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 18 Jul 2010 08:09 #39657

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Charly54 schrieb:

Hallo Marianne,

Männer sind eben manchmal echte Pappnasen, die denken da einfach nicht drüber nach.
Da hilft nur anbrüllen. Meint Mann meint dazu "lernen durch Schmerz". :P
Hauptsache der Computer läuft schön leise und das Auto brummt ordentlich. :angry:

liebe Grüße, Katrin



Ich glaube, selbst da ist mein Ex absolut resitent. :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 18 Jul 2010 14:34 #39677

  • anki
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Marianne !
Schone deine Nerven ! Männer sind ganz einfach so, da muß Frau halt ständig nachfragen, ob alles da ist. Ich frage auch lieber 3 Mal nach, bevor mein Sohn zum Vater geht. Und trotzdem vergessen sie noch einiges, obwohl du gerade darüber etwas erklärt hast.
Männer bleiben halt immer Kinder. :dry:
LG Anki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 18 Jul 2010 20:18 #39703

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
anki schrieb:

Hallo Marianne !
Schone deine Nerven ! Männer sind ganz einfach so, da muß Frau halt ständig nachfragen, ob alles da ist. Ich frage auch lieber 3 Mal nach, bevor mein Sohn zum Vater geht. Und trotzdem vergessen sie noch einiges, obwohl du gerade darüber etwas erklärt hast.
Männer bleiben halt immer Kinder. :dry:
LG Anki


Wenn ich den fragen würde: "Hast du noch alles für Meryem?" wäre die Antwort: "Ich glaube!"
frage ich: "Fehlt was von Meryems Diabetessachen?" käme als Antwort "Weiß ich nicht!" :angry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 18 Jul 2010 20:28 #39706

  • anki
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
*lach* :laugh:
Das kommt mir sehr bekannt vor.Und wenn etwas fehlt, dann kommt schon ein Anruf.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 18 Jul 2010 20:35 #39708

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
anki schrieb:

*lach* :laugh:
Das kommt mir sehr bekannt vor.Und wenn etwas fehlt, dann kommt schon ein Anruf.
LG


Blöd nur, dass der Ex fast 50 km weit weg wohnt und ich mir auch erlaube, mal wegzufahren, wenn die Kinder bei ihm sind. Wenn sie länger dort sind, hat Meryem ja ihre Krankenkassenkarte dabei, da kann sie sich fehlendes ja schon mal vom Arzt vor Ort verschreiben lassen. War mal mit Insulin und Teststreifen der Fall - die ist (ohne Vater!) mit ihrer Karte in eine ihr völlig fremde Arztpraxis gestiefelt, hat dem Arzt gesagt, dass sie eben DM1 hat und Novorapid Penfills sowie Bayer Contour Teststreifen braucht und ist mit ihren Rezepten in die nächste Apotheke gezogen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Marianne.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 18 Jul 2010 20:42 #39710

  • anki
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Dann kannst du dich schon sehr glücklich schätzen, dass deine Tochter so selbstständig ist.
Wir benutzen das Selbe.Nur Glück, dass auch immer alles da ist in der Apotheke.
Ich gebe aber auch immer die Krankenkassen-Karte mit.Ist etwas beruhigender.Jan-Ole´s Vater wohnt nur 15 km entfernt, aber ich bin auch meist unterwegs oder arbeiten.
Und mein Sohn denkt noch nicht an alles allein.
Sei stolz auf deine Tochter! ;)
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 19 Jul 2010 22:46 #39765

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Du hast eine wirklich tolle Tochter, wenn die das alles schon so allein schafft und der Bruder achtet ja offenbar auch gut mit drauf. Da kannst du stolz drauf sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mein Exgatte und Diabetes 20 Jul 2010 08:53 #39774

  • Marianne
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1237

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
delphyine schrieb:

Du hast eine wirklich tolle Tochter, wenn die das alles schon so allein schafft und der Bruder achtet ja offenbar auch gut mit drauf. Da kannst du stolz drauf sein.


Manchmal habe ich schon Angst, dass mein Sohn selber zuviel Verantwortung übernimmt und damit dann überfordert ist. Der ist ja nur ein Jahr älter als Meryem. Aber ich habe auch nie von ihm etwas verlangt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login