Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Eine schöne Vorweinachtszeit.

Eine schöne Vorweinachtszeit. 08 Dez 2008 21:23 #26811

  • juanna
  • User
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 24

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo an alle.

Ich wünsche euch allen eine schöne und besinliche Vorweinachtszeit. Schöne Adventswochenenden und trotz allem eine Kleinigkeit zum naschen.:)
Meine Tochter freut sich schon sehr auf Weinachten und war auch schon an ihrem Geburtstag sehr aufgeregt.Und wir haben es auch mit dem Diabetes an ihrem Ehrentag hinbekommen was mich sehr gefreut hat.:cheer:
Es geht langsam Bergauf.
So dann wünsche ich euch allen noch schöne Weinachten und einen guten Rutsch.:) LG Michaela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Eine schöne Vorweinachtszeit. 08 Dez 2008 22:16 #26812

  • Wibbel
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Danke, Michaela.
Dasselbe wünsche ich dir und deiner Familie auch :)

Ich habe gerade in deinem Profil gesehen, dass unsere Töchter gleich alt sind. Mareile ist im September 5 geworden und kann es auch kaum abwarten, bis der Weihnachtsmann kommt.

Die Adventszeit ist schon was ganz Besonderes - und eine große Herausforderung für Eltern von kleinen Diabetikern. Mareile hat eine Pumpe, aber trotzdem kann es eben nicht jeden Keks und jeden Lebkuchen geben. Aber das wäre auch ohne Diabetes nicht anders. Wir haben schon einmal Weihnachten mit Diabetes hinter uns, denn Mareile hat letztes Jahr im August die Diagnose bekommen. Dieses Jahr sieht die Welt schon besser aus. Sie ist ein ganz normales fröhliches und lebenslustiges Kind und kommt mit dem Diabetes super klar. Ich bin richtig stolz auf sie! Mir und meinem Mann geht es jetzt auch besser damit und dieses Jahr können wir Weihnachten wieder richtig genießen. Und das wünsche ich euch auch!
Es wird weiter bergauf gehen, du wirst schon sehen.
Und für die kleinen Täler, die immer wieder zwischendurch kommen, hast du ja dieses Forum... ;)

Viele liebe Grüße
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Eine schöne Vorweinachtszeit. 09 Dez 2008 13:15 #26820

  • Nicole74
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 95

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Nina!

Ich finde die Vorweihnachtszeit dieses Jahr (erstes Mal mit Diabetes) recht frustrierend. Nikolaus so ganz ohne Plätzchen-Teller, nur mit "Sachgeschenk"... Hab dieses Jahr nicht mal welche gebacken, hoffe aber aufs nächste Jahr, wenn sie dann die Pumpe hat.

Wenn man so ungefähr die Nährwerte der Plätzchen weiß und ein bissl was bolen würde, dann könnte sie aber doch durchaus auch mal einfach so welche futtern, oder etwa nicht? - Ich denke dauernd mit Wehmut ans letzte Jahr zurück, wo sie sich nehmen konnte, was sie wollte. Wenn sie darf, was sie will, will sie gar nicht SO viel. Daher hoffe ich halt, dass es mit Pumpe in diesen Dingen wesentlich entspannter wird, selbst wenn sie sich mal mit Plätzchen vollmampfen würde.

Finde es eh so fies, weil ich SO gerne backe (Kuchen usw.), seit ihrer Manifestation und schon seit der Zeit davor (wo sie lange keinen Appetit hatte) aber gar keinen Kuchen mehr gemacht habe... seufz.

Naja, trotz allem euch auch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Grüßlis,
Nicole (mitten in Hessen mit Regen, Nebel und ganz ohne Schnee - leider)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LG, Nicole
mit Elisabeth (geb.2006, DM seit 2008,
Pumpe seit 2009)

Re:Eine schöne Vorweinachtszeit. 09 Dez 2008 14:15 #26825

  • Inx
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 115

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Nicole,

ich kann so gut nachvollziehen wie Du dich fühlst. Letztes
Jahr ging es uns genauso.
Ohne Pumpe und mit festen Essenszeiten und BE Vorgaben. Da
ist so manche Träne geflossen. Gebacken haben wir auch nicht.
Jetzt hat Merle eine Pumpe und damit läuft selbst die Adventszeit entspannt. Du wirst sehen das wird bei euch auch so sein.
Wenn du jetzt Plätzchen geben willst rechne 20g= 1 BE ( hat mir
die Ernährungsberaterin im Krankenhaus gesagt.). So kann deine
kleine Maus wenigistens ab und an ein Plätzchen essen.

Euch allen wünschen wir eine schöne Adventszeit ohne viel
Stress.

Liebe Grüße
Natascha mit Merle aus dem ebenso schneelosem Rheinland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Eine schöne Vorweinachtszeit. 09 Dez 2008 17:24 #26834

  • ViolaS
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 202

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wünsche ebenfalls eine schöne Adwentszeit.B)
Bei uns werden die Kekse/ Schokolade einfach vor dem Spritzen mitberechnet (gewogen ) und als Nachtisch gegessen. Abhängig von der Therapieform klappt das auch bis zu 2 h nach der Hauptmalzeit ganz gut. Dann spritze ich halt mehr Insulin für den Nachtisch wie für die Hauptmalzeit. Warum auch nicht ? (2KE Hauptessen 2-3 KE Kekse / Schokolade. So lange ist die Adwentszeit ja auch nicht....
Ich mag ihr nicht alles verbieten, Mandeln und Nüsse haben übrigens kaum KE´s und es gibt leckere Mandelplätzche mit wenig Zucker und somit wenig KE.
Habe das Gefühl wenn sie darf will sie gar nicht so viel Süßkram.
Ist halt mehr rechnen evtl. mal mehr messen aber der 150g Nikolaus aus Schokolade ist alle... und die Werte auch nicht soooo schlecht.
Guten Appetit und frohes Backen.... wünscht Elke

aus dem (inzwischen wieder )verschneiten Oberbergischen.:woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login