Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Verwechslungsgefahr: Warum Mody-Diabetes oft nicht erkannt wird

Fehlen typische Antikörper, keimt der Verdacht

Bei jungen Menschen kann hinter einem vermeintlichen Typ-1-Diabetes auch ein MODY-Diabetes stecken. Die Diagnose ist wichtig, weil Betroffene meist kein Insulin brauchen und mit Diät und oralen Antidiabetika behandelt werden können.

Mehr Infos unq Quellverweis: Ärztezeitung vom 2.5.2017

 

Tags: Ursachen, Mody

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login