Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Gute Folge-Diabetologen für Jugendliche mit Typ1 Diabetes

Wenn ein Jugendlicher mit Typ1 Diabetes volljährig wird, dann kommt zwangsläufig der Übergang vom Kinder-Diabetologen zum Erwachsenen-Diabetologen.
Leider ist dies nicht so einfach, denn viele Erwachsenen-Diabetologen sind hauptsächlich auf Typ2 Diabetes spezialisiert und können mit pubertierenden und oft nicht sonderlich therapie-treuen Jugendlichen nicht viel anfangen. Insulinpumpen und CGM Systeme sind dort leider oft Fremdwörter oder überflüssiger Schnickschnack.

Aus diesem Grunde haben wir unter http://www.diabetes-kids.de/folge-diabetologen eine Liste zusammen getragen, welche uns von unseren Usern empfohlen wurden.

Bislang sind die Einträge dort sehr überschaubar und deshalb brauchen wir dringend Eure Hilfe!

Wenn Ihr einen guten Erwachsenen-Diabetologen kennt, der sich im Bereich Typ1 auskennt und gut mit jungen Menschen kann, dann tragt ihn bitte in der eigens dafür geschaffenen Kategorie in unserem Adressbuch ein oder schickt uns die Info per mail an webmaster@diabetes-kids.de

Über Eure Mithilfe würden wir uns sehr freuen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Allein Verreisen als Diabetes-Kind

Die Begeisterung meiner Kinder für Reisen ohne ihre Mutter war bisher nicht groß. Klar, sie waren auf Klassenfahrt. Meine Tochter hat dabei ihr Diabetes-Management in der 5. und 6. Klasse auch mit leichter Flankierung durch die Lehrerin allein hinbekommen, aber dabei waren sie nur ein Stündchen Zugfahrt von Köln entfernt. Und jetzt sollen sie um Ostern herum mehrere Tage ohne mich zu ihrer Großmutter. 450 km entfernt. Spannend und neu für uns drei.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Tierversuch: Spezialdiät gegen Typ-1-Diabetes

Tierversuch: Spezialdiät gegen Typ-1-Diabetes

Mit einem speziellen Nahrungsmittel, das im Darm zur Bildung großer Mengen an kurzkettigen Fettsäuren führt, konnte im Tierversuch die Entstehung von Typ-1-Diabetes verhindert werden. Das berichten Forscher um Dr. Eliana Marino von der Monash-Universität in Melbourne im Fachjournal «Nature Immunology». Der präventive Effekt geht auf die Beeinflussung der Darmmikrobiota zurück.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

20 Mio. potenzielle Wähler fordern Diabetes als Wahlkampfthema

Diabetes StoppenBundestagswahl 2017: Mitmach-Kampagne „Diabetes STOPPEN. Jetzt handeln!“ rückt die tägliche Diabetes-Last in den Mittelpunkt!

Berlin, 28. April 2017 – 6,7 Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes. Täglich kommen 1 000 Neuerkrankte hinzu. Auch die Angehörigen müssen sich mit der täglichen Einschränkung durch die Diabetes-Last der Betroffenen auseinandersetzen und sie mittragen. So kommen geschätzte 20 Millionen potenzielle Wähler für die Bundestagswahl 2017 zusammen, die an patientenzentrierten Lösungen interessiert sind und sich für Diabetes als Wahlkampfthema stark machen. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe fordert daher zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen mit der Kampagne „Diabetes STOPPEN. Jetzt handeln!“ einen Nationalen Diabetesplan, der eine bestmögliche Versorgung sichern, einen gesunden Lebensstil fördern und die Selbsthilfe stärken soll. Alle Interessierten sind aufgefordert, sich über die Website (www.diabetes-stoppen.de) einen Termin bei ihrem Wahlkreisabgeordneten zu machen oder eine E-Card mit dem eigenen Foto, die die persönliche Diabetes-Last thematisiert, an Bundeskanzlerin Angela Merkel oder den Kanzlerkandidaten Martin Schulz zu senden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (2 Antworten).

Diabetes-Kids Elternblog: Ameisenalarm, oder die berühmten zwei Seiten

ant 1096401 640Wir haben seit ein paar Tagen ein Ameisenproblem. Es begann ganz harmlos mit zwei kleinen Krabbeltierchen auf dem Küchentisch. Der eiligst herbeigerufene Reinigungsexperte der Familie kommentierte die Angelegenheit nur mit: "Na und? Die verschwinden von alleine!" Böser Fehler. Am nächsten Tag hatte sich unsere Küche in einen Verkehrsknotenpunkt für Ameisen verwandelt. Überall kleine Straßen und um jeden Krümel ein Massenauflauf. Das Gewimmel wurde von unseren großen Kindern mit "Igitt!" und von unserem Kleinsten mit einem freudigen: "Ah!  Omeisen!" kommentiert. Das fehlte gerade noch, wo doch frümorgens bei uns eh immer die Zeit knapp ist! Ich bewaffnete mich mit einem Staubsauger uns saugte erstmal alle weg (das tat mir zwar in dem Moment für die Tierchen leid, aber ich sah keine andere Möglichkeit sie aus dem ersten Stock wieder nach draußen zu befördern). Da unser Jüngster immer noch gern vom Boden isst, verbot sich der Einsatz eines Insektensprays und so nahm ich nur Essigreiniger und wischte alle Fugen und Fensterritzen gründlich aus. So, geschafft. Problem erledigt. - Ein klarer Fall von falsch gedacht. Als ich später zur Mittagspause nach oben kam (bei mir liegt Arbeitsstätte und Wohnung praktischerweise in einem Haus), war der Tisch erneut schwarz und bewegte sich. Ganz prima. Ich habe ja nichts weiter zu tun. Praxis, Haushalt, drei Kinder, eins neuerdings mit Diabetes, ich habe eigentlich keine Langeweile. Wütend wiederholte ich die Prozedur vom Morgen, nur um es dann am Abend noch einmal genauso zu machen und die nächsten Tage auch. 4- 5 mal am Tag, meine Küche war noch nie so sauber! Interessanterweise hörte ich nach zwei Tagen auf, mich aufzuregen. Hatte ja auch keinen Zweck. Gucken, Staubsauger nehmen, saugen, sprühen, wischen, fertig, nächster Tagesordnungspunkt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).

Jan-Programm in der 5. Auflage vom Bundesversicherungsamt anerkannt

DiabetesbuchFürKinderDas Behandlungs- und Schulungsprogramm für Kinder mit Typ 1 Diabetes im Alter von 6 bis 12 Jahren liegt nun aktualisiert vor, berichtet als Herausgeber die Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie e. V. .

Das Programm setzt sich auch in der 5. Auflage (2017) aus einem Arbeitsbuch für Kinder, einer Broschüre für die Eltern und einem strukturierten Curriculum für die Diabetesteams zusammen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Die besten Kliniken für Kinder mit Typ1 Diabetes in Deutschland - Update April 2017

Hier eine Liste der, am meisten und besten bewerteten, kinderdiabetologischen Kliniken/Praxen in Deutschland.

Dies ist das Ergebnis des großen Diabetes-Kids Klinikchecks der letzten 24 Monate.
Durch diese Auswertung soll die Qualität der einzelnen Kliniken und Praxen etwas transparenter gemacht werden.
Die Fragen und Gewichtungen der einzelnen Punkte entstammt einer Diskussion mit Eltern und auch Kinderdiabetologen.

Ein Auszug aus den dort gestellten insgesamt 14 Fragen:

  • Ist die Klinik/Praxis jederzeit erreichbar:
  • Ist es bei Problemen kurzfristig möglich einen Termin zu bekommen:
  • Umfasst Behandlungsspektrum der Einrichtung alle modernen Therapieformen
  • Zusammensetzung des diabetologischen Teams der Klinik/Praxis
  • Fühle mich in meiner Klinik/ Praxis gut beraten und aufgehoben
  • u.s.w

Die folgenden Kliniken wurden im genannten Zeitraum häufig und überdruchschnittlich gut bewertet (in Reihenfolge der Plz - Update vom 22.04.2017):

 
01307 Dresden / Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden
04103 Leipzig / Universitätsklinik und Poliklinik
07745 Jena / Diabetesambulanz der Kinderklinik der Uni Jena
09116 Chemnitz / Klinikum Chemnitz GGmbH
10365 Berlin / Sana-Klinikum Lichtenberg
13353 Berlin / Campus Virchow-Klinikum SPZ - Diabetes
14050 Berlin / DRK-Kliniken Westend
14467 Potsdam / Kinderdiabetologie Ernst von Bergmann Klinikum
17495 Karlsburg / Klinikum Karlsburg
22149 Hamburg / Kath. Kinderkranken-haus Wilhelmstift
22763 Hamburg / Altonaer Kinderkrankenhaus
23538 Lübeck / Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Lübeck
24105 Kiel / Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel
26122 Oldenburg / Praxis für Endokrinologie und Diabetologie Dr. med. Michael Droste
26603 Aurich / Ubbo-Emmius-Klinik Kinderklinik Aurich
28755 Bremen / Klinikum Bremen Nord
30173 Hannover / Kinderkrankenhaus auf der Bult
31134 Hildesheim / Kinder-und Jugendarzt, Diabetologe, Schwerpunktpraxis
31785 Hameln / Sana-Klinikum Hameln
32429 Minden / Klinikum Minden
33098 Paderborn / St. Vincenz Krankenhaus
33617 Bielefeld / Kinderzentrum Gilead
34125 Kassel / Klinikum Kassel
35392 Gießen / Kinderklinik Uni Gießen
37075 Göttngen / Uniklinik Göttingen
40225 Düsseldorf / Universitätsklinikum Klinik für Allgemeine Pädiatrie
41239 Mönchengladbach / Stdt. Kliniken, Elisabeth-Krankenhaus
41747 Viersen / Kinderklinik St. Nikolaus Viersen Allgemeines Krankenhaus
44791 Bochum / Universitäts-Kinderklinik
45138 Essen / Elisabeth-Krankenhaus Essen
45711 Datteln / Vestische Kinderklinik Datteln
45886 Gelsenkirchen / Marienhospital Gelsenkirchen
46047 Oberhausen / Klinik für Kinder und Jugendliche im Ev. Krankenhaus
46483 Wesel, Marien-Hospital
47055 Duisburg / Klinikum Duisburg Pädiatrische Diabetologie
47441 Moers / Krankenhaus Bethanien Moers - Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
49074 Osnabrück / Christliches Kinderhospital Osnabrück
49377 Vechta, Marienhospital Kinderklinik
50735 Köln / Kinderklinik Amsterdamerstr
51375 Leverkusen / Klinikum Leverkusen Kinderklinik
52353 Dueren / St. Marien Hospital Abtlg. für Kinder und Jugendliche
53757 St. Augustin / Asklepios Kinderklinik
54290 Trier / Krankenanstalt Mutterhaus der Borromäerinnen
56073 Koblenz / Gemeinschaftsklinikum Mayen-Koblenz, Kinderklinik Kemperhof
57072 Siegen / DRK Kinderklinik Siegen
58095 Hagen / Allg. Krankenhaus Hagen Gem. GmbH
58313 Herdecke / Kinderambulanz am Gemeinschaftskrankenhaus
59063 Hamm / Evangelisches Krankenhaus Hamm
59555 Lippstadt / Evangelisches Krankenhaus
63450 Hanau / Klinikum Hanau - Diabetesambulanz der Klinik für Kinder und Jugendmedizin
63571 Gelnhausen / Krankenhaus Gelnhausen - Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
64287 Darmstadt / Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
66539 Neunkirchen / Kinderklinik Kohlhof
67065 Ludwigshafen / St. Marien und St. Annastiftskrankenhaus
67346 Speyer / Diakonissen Stiftungskrankenhaus Speyer
67550 Worms / Klinikum Worms Kinderklinik
71034 Böblingen / Kinderklinik, Klinikverbund Südwest, Böblingen
71364 Winnenden / Rems-Murr-Klinik
72764 Reutlingen / Klinikum am Steinenberg
76133 Karlsruhe / Städtisches Klinikum Karlsruhe
80638 München / Klinikum Dritter Orden
80804 München / Klinikum Schwabing
81679 München, Dr. med. Antonia Gavazzeni
82467 Garmisch-Partenkirchen / Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie
84036 Landshut / Kinderkrankenhaus St. Marien
88212 Ravensburg / Oberschwabenklinik
89075 Ulm / Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Ulm
91054 Erlangen / Klinik mit Poliklinik für Kinder und Jugendliche der Universität Erlangen-Nürnberg
93049 Regensburg / Klinik St. Hedwig
94032 Passau / Kinderklinik Dritter Orden Passau
97422 Schweinfurt / Leopoldina Krankenhaus
97980 Bad Mergentheim / Diabetes Zentrum Bad Mergentheim
99089 Erfurt / HELIOS Klinikum Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Das heißt natürlich nicht, daß andere Kliniken schlechter sind. 

Vielleicht übermittelt ihr uns eine Bewertung Eurer Klinik, damit wir auch Eure Klinik in zukünftige Betrachtungen einbeziehen können.

Wir werden diese Liste in regelmässigen Intervallen aktualisieren.

Bitte beachtet auch unsere anderen Umfragen und die interessanten Ergebnisse:

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login