Werde unser Facebook Fan

                                     

Artikel über Medikamente

Meeresschnecke liefert Turbo-Insulin

Von der Natur abgeguckt: Eine Meeresschnecke könnte helfen, schneller wirksame Insulin-Präparate zu erzeugen. Denn das Insulin der Schnecke wirkt schon nach fünf Minuten, bisher gängige Präparate benötigen dagegen mindestens eine Viertelstunde, bis sie den Blutzucker senken.

Mehr Infos und Quellverweis: scinexx.de vom 13.9.2016

Tags: Forschung, Insulin

DruckenE-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Das könnte auch interessant sein

Login