Werde unser Facebook Fan

                                     

Schule-Kindergarten

Kein Kinderspiel: Mit Diabetes in KiTa und Schule - Roche Diabetes Care unterstützt Modellprojekt

Diabetes bei Kindern SpielplatzFür Eltern ist der Tag, an dem ihr Kind in den Kindergarten oder die Schule kommt, etwas ganz Besonderes. Noch ein bisschen aufregender ist dieser Tag, wenn das Kind Typ-1-Diabetes hat. Dann übergeben Eltern nicht nur die „ganz normale“ Verantwortung, sie vertrauen auch darauf, dass ihr Kind mit seiner Diabetes-Therapie gut aufgehoben ist. Um Lehrer und Erzieher in der Betreuung zu unterstützen, läuft in Rheinland-Pfalz seit Kurzem ein Modellprojekt, in dem Experten ehrenamtlich praktisches und theoretisches Wissen zum Thema Diabetes vermitteln. So werden Berührungsängste und Hürden abgebaut und die Integration der Kinder in den Schul- und Kindergartenalltag erleichtert. Roche Diabetes Care unterstützt das innovative Konzept mit Produkten für die Schulung.

Gleich drei Ministerien engagieren sich seit Mai 2015 für das Pilotprojekt zur Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1: das federführende Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, das für die Schulen zuständige Bildungsministerium und das für die Kindergärten verantwortliche Familienministerium. Träger des Pilotprojektes ist der Ingelheimer Verein „Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus e. V.“ Im Rahmen des Projekts führen diabetologisch weitergebildete Ärzte und Diabetesberaterinnen ehrenamtlich Seminare für Lehrer und Erzieher in ganz Rheinland-Pfalz durch. Ziel ist es, pädagogischen Fach- und Lehrkräften mehr Kompetenz und Sicherheit im alltäglichen Umgang mit Diabetes zu vermitteln. Dazu gehören die Aufklärung zu wichtigen Diabetes-relevanten Fragestellungen, aber auch die Einweisungen in dem Umgang mit der nötigen technischen Ausstattung wie Blutzuckermessgeräten oder Insulinpumpen.

Systeme, die den Alltag erleichtern

Roche Diabetes Care stellt ausgewählte Produkte für die Schulungen zur Verfügung: das Blutzuckermessgerät Accu-Chek® Connect mit Bolusrechner und die Insulinpumpe
Accu-Chek® Insight. Beide Geräte unterstützen die Betreuung von Kinder mit Diabetes auf besondere Weise. So hilft beispielsweise der integrierte Bolusrechner bei der aufwändigen Berechnung der erforderlichen Insulinmenge. Nach der Blutzuckermessung muss nur noch eine Schätzung der zu verzehrenden Kohlenhydrate eingegeben und der automatisch berechnete Bolusvorschlag abgelesen werden. Erzieher und Lehrkräfte werden entlastet, Hilfestellungen bei einem Kind mit Diabetes Typ 1 vereinfacht.

Positive Teilnehmeresonanz

Neun Seminare mit mehr als 200 Teilnehmern wurden bereits in unterschiedlichen Orten in Rheinland-Pfalz erfolgreich durchgeführt: 30, bei Bedarf auch mehr, sollen es in den nächsten zwei Jahren insgesamt werden. Pädagogische Fach- und Lehrkräfte nehmen teil, um Unsicherheit und Ängste abzubauen, die in erheblichem Maße den normalen Alltagsablauf einschränken. In den Seminaren werden z. B. auch Fragen zum Versicherungsschutz und zur Haftung kompetent beantwortet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerten die absolvierten Seminare positiv: „Jetzt wird mir klar, wie und dass ich damit umgehen kann“ und „Mir war nicht bewusst, welche Hilfestellungen möglich sind und wie ich diese erbringen kann“, so Teilnehmerstimmen.

Weitere Informationen zum Projekt: www.diabetes-kinderhilfeverein.deWeitere Informationen zu Accu-Chek-Produkten: www.accu-chek.de

Über Roche Diabetes Care

Roche Diabetes Care ist ein Pionier in der Entwicklung von Blutzuckermessgeräten und weltweit führend in den Bereichen Diabetes Management Systeme und Services. Es Menschen mit Diabetes zu ermöglichen, ein fast normales und aktives Leben zu führen – dafür setzt sich die Marke Accu-Chek seit mehr als 35 Jahren ein. Zudem unterstützt sie Ärzte und andere medizinische Fachkräfte darin, ihre Patienten optimal zu betreuen. Accu-Chek bietet Menschen mit Diabetes und ihren Versorgern innovative Produkte und wirkungsvolle Lösungen für ein komfortables, effizientes und effektives Diabetesmanagement. Das Portfolio umfasst Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpensysteme, Stechhilfen sowie Systeme für das Datenmanagement und Schulungsprogramme – die zu einem verbesserten Therapieergebnis beitragen. Weitere Informationen finden Sie unter www.accu-chek.com.

Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Quellverweis: Meldung Roche Diagnostics Deutschland GmbH vom 5.10.2015

Tags: Schule, Roche, Accu-Chek

DruckenE-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Das könnte auch interessant sein

Login