Werde unser Facebook Fan

                                     

Schule-Kindergarten

Diabetes: Kindergartenpersonal in Wingsbach geschult

WINGSBACH - (red). Diabetes betrifft immer häufiger auch Kleinkinder, erlebt Gaby Stoll vom Diabetes-Service-Zentrum in Wingsbach. Um den Kindern in der Krippe und im Kindergarten eine fachgerechte Betreuung anzubieten, bedarf es differenzierten Fachwissens im Umgang mit der Erkrankung. Derzeit wird im Kindergarten „Sonnenbär“ im Taunussteiner Stadtteil Wingsbach ein zweijähriges Mädchen mit einer Insulinpumpe betreut. Diese Herausforderung für das Personal des Kindergartens war der Auslöser, sich Unterstützung und Informationen im Diabetes-Service-Zentrum zu holen.

Mehr Info und Quellverweis: Wiesbadener Kurier vom 19.2.2016

DruckenE-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login