Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Diabetes Kongress 2017: Diabetologen erwarten von Digitalisierung mehr Zeit und bessere Ergebnisse

Für das Gesundheitswesen bietet die Digitalisierung enorme Optimierungspotenziale. Digitale Anwendungen werden in den kommenden Jahren die Medizin verändern. Auch die Zukunft einer patienten-zentrierten Diabetologie liegt in der Aufbereitung von Gesundheitsdaten und ihrer Interpretation. Chancen der Digitalisierung für Patienten sind unter anderem eine flächendeckende Versorgung von hoher diabetologischer Qualität, Flexibilität und größere Freiheit sowie eine Stärkung der „Sprechenden Medizin“. Der diesjährige Diabetes Kongress der DDG vom 24. Bis 27. Mai 2017 in Hamburg thematisiert dies unter dem Motto „Fortschritt für unsere Patienten“.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wir suchen den Diabetes-Kids-Rap! - Wettbewerb zur Diabetes-Gala 2017

Logo Diabetes Rap Wettbewerb 2017 cmyk okDiabetes Typ 1 zu haben, ist für viele Kids nicht immer leicht. Das ständige Blutzuckermessen, Berechnen der BEs und Insulineinheiten, dazu die Ausnahmestellung unter Klassenkameraden, irgendwie ist der Diabetes doof. Aber er geht eben auch nicht weg, also muss man akzeptieren, mit ihm zu leben. Trotzdem würde man dem Diabetesmonster gerne mal die Meinung sagen. Habt Ihr schon mal probiert, dieses Gefühl in einen Rap zu packen? Dann könnt Ihr an unserem diesjährigen Diabetes-Kids-Rap-Contest mitmachen und möglicherweise eine Reise nach Berlin gewinnen. Ihr traut Euch nicht ein Video alleine aufzunehmen? Macht nix. Dann holt Freunde oder Eltern mit dazu, gemeinsam rappt es sich auch ganz gut. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe sucht zusammen mit dem Internetportal Diabetes-Kids und der Zeitschrift Diabetes-Eltern-Journal für die diesjährige Diabetes-Gala am 26. Oktober 2017 in Berlin den Diabetes-Kids-Rap!  Jedes Kind mit Diabetes zwischen sechs und 14 Jahren kann mitmachen: Sendet uns ein Video (max. Länge 3 Minuten) und zeigt uns Euer Talent, egal ob allein, mit Freunden oder Familie. Seid mutig und traut euch!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe: Ausschreibung zum "Thomas-Fuchsberger-Preis 2017"

CharityGala2017Verleihung am 26. Oktober 2017 in Berlin im Rahmen der 7. Diabetes-Charity-Gala – Jenny und Julian Fuchsberger erstmals in der JuryBerlin, 16. Mai 2017 – Zum siebten Mal wird in diesem Jahr bei der „Diabetes-Charity-Gala“ am 26. Oktober in Berlin der „Thomas-Fuchsberger-Preis“ verliehen. Thomas Fuchsberger, Sohn von Show-Legende Joachim Fuchsberger, verstarb am 14. Oktober 2010 infolge einer Unterzuckerung. Thomas Fuchsberger war an Typ-1-Diabetes erkrankt und als Reisejournalist in aller Welt Botschafter für den Kampf gegen Diabetes. Der „Thomas-Fuchsberger-Preis“ würdigt seine Aufklärungsarbeit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diabetes-Kids Eltenblog: Kurioses rund um den Dexcom G5

Ich denke mal, das ist eher einen Blogeintrag wert, als ein neues Forenthema:
heute waren wir zum ersten Mal mit dem Dexcom G5 im Freibad. Leonie hat die meiste Zeit der ca. 2h im Wasser zugebracht - und am Ende dieser Zeit kam sie zu mir und zeigte mir, dass der Sensor sich löst. Ich versuchte ihr einzureden, dass es nur das Pflaster an der einen Seite sei - und wenn wir jetzt aus dem Wasser gehen und es trocknen lassen, alles wieder gut ist und der Sensor wieder hält.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neuer Online Fragebogen zur Diabetesakzeptanz

Der vom Psychologen Jivan Marcelus des CJD Berchdesgaden erarbeitete Fragebogen zur Diabetesakzeptanz umfasst 18 Fragen zur Thematik der Diabetesakzeptanz.

Wir haben auf Diabetes-Kids jetzt zusammen mit ihm ein Online Formular dazu entwickelt.
Du benötigst dafür ca. 10 Minuten. Du kannst den Fragebogen anonym bearbeiten.

Mehr dazu unter http://www.cjd-berchtesgaden.de/diabeteszentrum/fragebogen-zur-diabetesakzeptanz/

Drucken E-Mail

Typ 1-Diabetes: Mini-Pankreas im Bauchfell produziert Insulin

Miami – US-Diabetologen wollen das Omentum majus, die fettgewebsreiche Duplikatur des Bauchfells, die schürzenartig den Darm bedeckt, in ein endokrines Mini-Pankreas umfunktionieren. Die erste Teilnehmerin einer Pilotstudie kommt laut einem Bericht im New England Journal of Medicine (2017; 376:1887-1889) nach einer Inselzell­trans­plantation seit mehr als einen Jahr ohne Insulin-Injektionen aus. Sie muss allerdings immunsupprimierende Medikamente einnehmen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Mai Update: Aktualisierte Ergebnisse der Diabetes-Kids Produktumfrage. Findet Euch zurecht im Messgeräte und Insulinpumpen Dschungel

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, in dem Wust an verschiedenen Messgeräte, Insulinpumpen, Stechhilfen,... das beste System für sich selbst bzw. für sein Kind zu finden.

Sicherlich hat jeder seine eigenen Schwerpunkte, aber am Ende geht es darum, wie zufrieden man insgesamt mit einem Gerät ist. Was nützt einem daß kleinste oder bunteste Gerät, wenn es am Ende nicht so funktioniert, wie man es erwartet.

Deshalb werden wir ab sofort und in regelmässigen Abständen eine ganz einfache Zufriedenheitsumfrage machen und die daraus ermittelten besten Geräte hier auf Diabetes-Kids vorstellen. Hier nun die ersten Ergebnisse.

Aus den eingehenden Bewertungen filtern wir die Geräte heraus, welche von vielen Eltern als Gut oder Sehr Gut bewertet wurden und veröffentlichen Sie hier auf Diabetes-Kids.de.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns durch Eure Teilnahme an dieser Umfrage unterstützt.

Hier gehts zur anonymen Umfrage

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neuruppin: Diabetes Fussballcamp mit der Bayer04 Fußballschule

Diabetes-Fußballcamp für Kinder von 6 bis 15 Jahren am 24. Juni 2017 auf den Trainingsflächen des SV Union Neuruppin 1990.

WAS WIRD GEBOTEN?

  • Betreuung der Teilnehmer durch medizinisches Fachpersonal
  • Individuelle und altersgemäße Betreuung von lizenzierten Trainern der Bayer 04-Fußballschule
  • Professionelle Trainingsbedingungen sowie fußball­spe­zifische Anleitung,Hilfestellung und Technikschulung
  • Zwei Trainingseinheiten
  • Diabetes Club
    (Informationen zum Thema Diabetes für ein Elternteil)
  • Professionelle Trainingsausstattung (Kleidung) von Jako (Bayer 04-Look)
  • Ganztagsbetreuung
  • Mittagessen und Getränkeverpflegung

    Weiterlesen

    Drucken E-Mail

Login